Berufsunfähigkeitsversicherung für Tätowierer- und Piercer/-innen

Ihr Beruf macht Ihnen Spaß. Sie arbeiten gern und aus Überzeugung als Piercer oder Tätowierer/in. Ihre Arbeitskraft ist Ihr wichtigstes Gut und bares Geld wert. Deshalb sollten Sie auch bares Geld erhalten wenn sie nicht mehr arbeiten können, am besten ein Leben lang.

Berufsunfähigkeit kann jeden von uns treffen und jeder vierte Arbeitnehmer in der Bundesrepublik wird berufsunfähig. Wenn Sie durch Krankheit oder einen Unfall plötzlich Ihren Beruf nicht mehr ausüben können und Ihr monatliches Einkommen wegfällt, ändert sich Ihre finanzielle Situation grundlegend und Ihre Existenz ist unter Umständen bedroht.

Bedenken Sie, dass die staatliche finanzielle Unterstützung bei einer Berufsunfähigkeit nicht ausreicht.  Sorgen Sie deshalb früh genug vor und sichern Sie Ihr Einkommen mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung, die zu Ihnen und Ihrem Leben passt und Sie gegen einen finanziellen Verlust schützt. Je eher Sie sich für eine Berufsunfähigkeitsversicherung entscheiden, desto günstiger sind Ihre Beiträge.

Wann zahlt überhaupt eine Berufsunfähigkeitsversicherung?

Hier ein paar Beispiele:

Bei schwerer Erkrankung

Berufsunfähigkeitsversicherung - Erkrankung

Wer kümmert sich finanziell um Sie, wenn Sie auf einmal Ihren Beruf durch eine schwere Erkrankung nicht mehr ausüben können? Ein Anwalt bekommt einen Schlaganfall, ein Schichtarbeiter leidet an Depressionen. Die Gründe für eine Berufsunfähigkeit können verschieden sein, doch nur ein geringer Anteil der Deutschen Bevölkerung ist für diesen Fall abgesichert.

Nach einem Autounfall

Berufsunfähigkeitsversicherung - Autounfall

Gerade war noch alles gut und plötzlich sind Sie in einen schweren Unfall verwickelt. Was ist, wenn Sie dadurch so stark verletzt werden, dass Sie Ihrer Arbeit nicht mehr nachgehen können und berufsunfähig werden? Davor kann Sie nur eine Berufsunfähigkeitsversicherung schützen und Sie somit vor dem einem finanziellen Verlust bewahren.

Plötzlich im Rollstuhl

Berufsunfähigkeitsversicherung - Rollstuhl

Was ist, wenn Sie durch einen tragischen Unfall plötzlich auf einen Rollstuhl angewiesen sind und Sie Ihre Arbeit nicht mehr bewältigen können und somit berufsunfähig werden? Krankheiten oder Unfälle, die es unmöglich machen, Ihren Job weiterhin auszuüben, können sowohl junge als auch alte Menschen, Männer wie Frauen jeder Berufsgruppe treffen.

Hier können Sie ein kostenloses Angebot anfordern.

Ihr Name:

Ihr Geburtstag:

Firma:

Straße, Hausnummer:

PLZ, Ort:

Telefon:

Email:

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Den unten aufgeführten Datenschutzhinweis habe ich gelesen und akzeptiere diesen

Callback Service

Sie haben Fragen? Dann nennen Sie uns einfach Ihren Terminwunsch! Wir rufen Sie gerne montags bis freitags, in der Zeit von 9.00 – 18.00 Uhr, zurück!

Ihr Name (Pflichtfeld)
[* name]

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld)

Gewünschte Rückrufzeit

Bitte beachte unsere Datenschutzerklärung.

Was kostet eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Selbstständige?

Gerade für Selbständige wie selbständige Unternehmer, Freiberufler oder Gewerbetreibende ist eine Berufsunfähigkeitsversicherung von essenzieller Bedeutung, denn sie kann jeden treffen. Sie schützt bei Unfällen oder im Krankheitsfall vor einem sozialen Abstieg und sichert Ihr finanzielles Einkommen. Möglicherweise sind im Einzelfall Umstrukturierungen der Firmenabläufe möglich, damit man auch weiterhin arbeiten kann, dennoch sollten Selbständige sich frühzeitig gegen den Ernstfall einer Berufsunfähigkeit schützen. Grundsätzlich gilt, je jünger Sie sind, desto günstiger ist Ihre Prämie. Die Höhe Ihres Beitrags wird grundsätzlich individuell berechnet und richtet sich zudem nach Ihrem Alter bei Versicherungsabschluss, Ihrem Berufsfeld und Ihrem Geschlecht.

Tätowierer- und Piercer-/innen erhalten schon für unter 30 Euro im Monat für eine lebenslange, monatliche Rentenabsicherung von 2.000 Euro.

Vorteile einer Berufsunfähigkeitsversicherung

Der Vorteil einer Berufsunfähigkeitsversicherung liegt ganz klar darin, dass Ihre Existenz bei einem schweren Unfall oder einer auftretenden schlimmen Krankheit gesichert ist. Selbst wenn Sie Ihren bisherigen Beruf nicht mehr ausüben können, sind Sie durch Ihren Versicherungsschutz finanziell abgesichert, ähnlich wie bei einem regelmäßigen monatlichen Einkommen.

Wann greift die Berufsunfähigkeitsversicherung?

Für eine frühzeitige Rentenzahlung ist die Diagnose eines Arztes ausschlaggebend. Dieser entscheidet darüber, wie stark die betroffene Person durch eine Krankheit oder einen Unfall eingeschränkt ist und gibt eine Prognose darüber ab, wie lange dieser Zustand vermutlich anhalten wird oder ob es eine Dauereinrichtung wird.